Suche: (Erweitert)
Header

Digitaler Rundfunk

Blockvorlesung

„Digitaler Rundfunk“

Dipl.- Ing. Jochen Lehnert

Abteilungsleiter Technik LMK

Blockvorlesung, 14-tägig, jeweils 4 Zeitstunden im Sommersemester 2014

Umfang: 2 SWS bzw. 3 ECTS-Punkte

Hörerkreis:   

  • Medien- und Kommunikationstechnik (MKT) Bachelor
  • Vertiefung Kommunikationstechnik/Nachrichtentechnik
  • im Diplom/Bachelor/Masterstudiengang EIT (Wahlfach)
  • Interessierte mit Vorkenntnissen in der Nachrichtentechnik

Informationen zu Terminen/Downloads


(Rückfragen auch an Herrn Sauer-Greff in Raum 11-551)

In der Lehrveranstaltung wird vermittelt, wie Rundfunk – also Hörfunk und Fernsehen - (ausgehend von der Studioproduktion und ausgestrahlt über die verschiedenen Verbreitungswege bis zum Empfang beim Teilnehmer) in der Praxis technisch funktioniert und welche Möglichkeiten sich in der digitalen Welt mit hybriden Geräten eröffnen. Die Themen umfassen die Audio-/Videotechnik, die Rundfunktechnik und die Verbreitung über Kabel, Satellit und terrestrische Netze. Ergänzend dazu werden auch die regulatorischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen betrachtet. Aktuelle Themen werden HbbTV/SmartTV, HDTV/HD+, DVB-T2 und DAB+ sein.